+1 Daumen
224 Aufrufe

ich soll die folgende Zustandstabelle ausfüllen (q0t+1, q0t+1 und y sind nicht gegeben):

q1t
q0txq1t+1q0t+1y
0000

0011

0100

0111

1001

1010

1101

1110


q1t+1 toggelt immer dann, wenn x=1 gilt.

Bei q0t+1 war ich mir nicht sicher, ob ich (q1t+1 *x)' oder (q1 *x)' betrachten muss.

Wäre über Hilfe dankbar.

FlipFlop.png

von

y ist der negierte Ausgang am rechten Flipflop

Kann mir niemand weiterhelfen?

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

hier die Zustandstabelle mit den Lösungen q0 (t+1) und Y.

Unter Zuhilfenahme der Wahrheitstabelle des T-Flip-Flops sowie des NAND-Gatters lassen sich die gesuchten Werte ermitteln. Die beiden Spalten rechts neben der Zustandstabelle zeigen die Werte des NAND-Gatters.

N,t   Zustand vor dem Takt

N,t+1   Zustand nach dem Takt


Zur Funktionsweise des T-FF:

Die Wahrheitstabelle des T-FF besagt, dass der Ausgang des FF sich beim nächsten Takt ändert, wenn der Eingang T auf 1 liegt. Liegt der Eingang auf 0 ändert das FF beim nächsten Takt seinen Zustand am Ausgang nicht. Deshalb wird der Eingang des FF manchmal auch als "Vorbereitungseingang" bezeichnet.

FlipFlopmitNAND.jpg


Wahrheitstabelle des T-FF:

xxxa.jpg


Gruß von hightech


von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community