0 Daumen
131 Aufrufe

Aufgabe:

Ein Handwagen wird mit einer Geschwindigkeit von 4m/s auf einer horizontalen Straße 10 Minuten lang gezogen. Die Zugkraft in Richtung der Deichsel beträgt 65N, die Deichsel schließt mit der Horizontalen einen Winkel von 20° ein.

Berechne die verrichtete Arbeit.


Problem/Ansatz:

gegeben: 4m/s , F=65N , t=600sek , Alpha 20°

gesucht: W?

W=F*s*Cos(alpha)

Ich krieg es einfach nicht hin die 600 sek ,die der Wagen gezogen wird und die Zugkraft in Richtung der Deichsel von 65N mit in die Rechnung zu integrieren.

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort
Ein Handwagen wird mit einer Geschwindigkeit von 4m/s auf einer horizontalen Straße 10 Minuten lang gezogen. Die Zugkraft in Richtung der Deichsel beträgt 65N, die Deichsel schließt mit der Horizontalen einen Winkel von 20° ein. Berechne die verrichtete Arbeit.

gegeben: 4m/s , F=65N , t=600sek , Alpha 20°

Arbeit = Kraft_parallel * Weg

Weg = Geschwindigkeit * Zeit = 4m/s * 600s = 2400 m

Arbeit = Kraft_parallel * Geschwindigkeit * Zeit

= 65N * cos(20°) * 4m/s * 600s

= 65N * cos(20°) 2400 m

= 146592 Nm

= 146592 J

Nun noch so runden, wie ihr es machen müsst. Dieses Resultat ist nur scheinbar genau.

von 2,7 k

Danke für ihre Hilfe :-)

Bitte. Gern geschehen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...