0 Daumen
316 Aufrufe

Lückentext zur Trägheit


Ein Körper, auf den keine _ _ _ _ _ wirkt, behält seinen Bewegungszustand bei. Diese Eigenschaft des Körpers hat die soggenante _ _ _ _ _. Die _ _ _ _ _ des Körpers wirkt immer einer Änderung des _ _ _ _ _ entgegen, wie dem _ _ _ _ _ , _ _ _ _ _ und der _ _ _ _ _ .

Trägheit macht sich bei jeder _ _ _ _ _ der _ _ _ _ _ bemerkbar und nicht nur bei der Beschleunigung aus dem Stand. Die Trägheit eines Körpers hängt von seiner _ _ _ _ _ ab. Je größer die _ _ _ _ _ eines Körpers ist, umso weiter beeinflusst eine auf ihn einwirkende _ _ _ _ _ seine Bewegung.

von

Hallo

füg erst mal die Worte ein die du weisst, es kommen vor : Kraft, Trägheit, Änderung, Bewegung , Richtung,  Masse,

Dann frag wieder nach oder äußere Vermutungen.

Gruß lul

Der Satz steht ohne Lücken vermutlich im Physikbuch.

Hinweis: Umblättern in Büchern aus Papier funktioniert anders, als das Wischen auf einem Smartphonedisplay.

1 Antwort

0 Daumen

Vorschlag zur Korrektur

Ein Körper, auf den keine Kraft wirkt, behält seinen Bewegungszustand bei. Diese Eigenschaft des Körpers hat die sogenannte Trägheit. Die Trägheit des Körpers wirkt immer einer Änderung des Bewegungszustandes entgegen, wie dem Beschleunigen, Bremsen und der Richtungsänderung.

Trägheit macht sich bei jeder Veränderung der Bewegung bemerkbar und nicht nur bei der Beschleunigung aus dem Stand. Die Trägheit eines Körpers hängt von seiner Masse ab. Je größer die Masse eines Körpers ist, umso weniger beeinflusst eine auf ihn einwirkende Kraft seine Bewegung.

Sonst schaust du hier https://www.gutefrage.net/frage/physik-i-lueckentext-zu-kraft-i-traegheit oder im Buch.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...