0 Daumen
708 Aufrufe

Hallo ihr lieben,

ich habe wohl schon zu lange daran gesessen (Physik) und habe zurzeit einen Blackout um diese Formel umzustellen.

Wie stellt man diese Formel nochmal um, um v2 zu erhalten?

Fc=mv2/r

v2= ???

Bitte helft mir :)

von

1 Antwort

0 Daumen

Fc = m·v^2/r

v^2 = Fc·r/m

von 9,5 k

Vielen lieben Dank :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community