0 Daumen
89 Aufrufe

Wie löse ich diese Aufgabe:

Zeige, dass in einer Reihenschaltung der grössere Widerstand die grössere Leistung hat, d.h. dass mehr Energie von der Quelle zum grossen Widerstand fliesst.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

Leistung P=U*I=R*I^2

in der Reihenschaltung ist I überall gleich, deshalb ist P proportional dem jeweiligen Widerstand.

Gruß lul

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community