0 Daumen
286 Aufrufe

Ich habe eine Frage.


Wenn ihr 8.8 pC / Vm * 18kV/cm rechnet, bekommt ihr dann auch: 0.000000002 C/m2


In meinen Lösungen steht : 2.00 uC / m2


Wieso? Ich verstehe das nicht.

von

Vom Duplikat:

Titel: Richtiges umrechnen mit Formel

Stichworte: brüche,auflösen,wahrscheinlichkeit,kombinatorik,geometrische-folge

Ich habe eine Frage.


Wenn ihr 8.8 pC / Vm * 18kV/cm rechnet, bekommt ihr dann auch: 0.000000002 C/m2


In meinen Lösungen steht : 2.00 uC / m2


Wieso? Ich verstehe das nicht.

Sind das Picocoulombs (pC)? Und was sollen Vm sein?

2 Antworten

0 Daumen

8,8pC = 8,8*10^{-12}C

18kV= 18*10^3V

1cm = 10^{-2} m

8,8*10^{-12}*18*10^3/10^{-2} = 0,00002 (C/m^2) = 20mC/m^2 (m= mikro)

von
0 Daumen

Hallo

8,8*18=158,4≈2*10^2

dann hast du

 2*10^2*10-12C/(Vm)*10^3 V/10-2m=2*10-9C/m^2

und 10-9

was ja auch deine Zahl mit den vielen Nullen sagt, versuch so veile Nullen zu vermeiden, Physiker haben keine Lust die abzuzählen, wenn man sie mit Zehnerpotenzen sofort sieht.

Gruß lul

von 18 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community