0 Daumen
116 Aufrufe

Bei einem Motorrad ergaben sich folgende Werte:

Zeit t ins s           1,79          8,0          11,63

Weg s in m          4,8            97,2        203

a) Bestimme v in m/s

b) WELCHE GESCHWINDIGKEIT HAT DAS FAHRZEUG NACH 203m?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

wenn man von einer Beschleunigung aus dem Stand ausgeht:

s = 1/2 a t2   →   a = 2s / t2   sowie  t = √(2s/a)   

Das ergibt für alle Tabellenwerte eine (näherungsweise) konstante Beschleunigung                    a ≈ 3 m/s2 

Weiter mit

a)    v = a·t   ( Rechnungen für alle t in der Tabelle) 

b)    t = √(2s/a)  und   v = a·t 

Gruß Wolfgang

von 6,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community