0 Daumen
115 Aufrufe

a) n einer Spielzeugbahn mit Looping hat ein Fahrzeug die Masse 150g. Reibungseinflüsse werden vernachlässigt. Bei einer Geschwindigkeit von 2 m/s schafft das Fahrzeug den Looping gerade so. Welche Kreisumfang hat der Looping?

b) An Stelle B - unter Durchfahrpunkt - hat das Fahrzeug eine Geschwindigkeit von 3,8 m/s. Welche Kraft übt die Schiene dort auf das Fahrzeug aus?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

a)  Zentrifugalkraft = Gewichtskraft

      m · v2 / r  =  m · g      →    r = v2 / g   ,   U = 2π·r

b)  gesuchte Kraft  =  Zentrifugalkraft + Gewichtskraft

    ( Für m musst du  natürlich  0,15 kg  einsetzen! ) 

Gruß Wolfgang

von 6,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community