0 Daumen
157 Aufrufe

Hallo

Kann jemand mir eine ausführliche Lösung für folgende Aufgabe geben ..

Bild Mathematik

von

2 Antworten

0 Daumen

Erst mal rechnen:

nach 20s hat er v=a*t als v=2 m/s^2 * 20s = 40 m/s

Das bleibt so, bis er bremst und zwar von 40m/s auf 0

mit -3m/s^2 also

40m/s - 3 m/s^2 * t = 0

gibt t = 13,3 s

Also v - t Diagramm

von (0|0 gerade auf (20|40) dann 20 s lang auf der Höhe 40 bleiben

und von dort runter auf 0, was bei 53,3s erreicht wird.

a-t Diagramm

20s lang konstant bei 2 dann 20s lang auf 0 und dann bis 53,3s auf -3

Der Weg entspricht der Fläche zwischen x-Achse und Graph im v-t-Diagr.

von 2,7 k

Dies ist vielleicht etwas mißverständlich oder sogar falsch

a-t Diagramm
20s lang konstant bei 2 dann 20s lang auf 0 und dann bis 53,3s auf -3

besser
20s lang konstant bei 2 dann 20s lang konstant  0 und dann bis 53,3s konstant -3

mfg Georg

0 Daumen

Hier die Skizzen

Bild Mathematik


s := 1/2 + 2 * 20^2 + 40 * 20 + 1/2 * 3 * 13.3^2

Der Verzögerungsweg im 3.Teil  entspricht einem Beschleunigungsweg.

von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community