0 Daumen
236 Aufrufe

Hallo zusammen :)

Hier die Aufgabe:

Bestimmen Sie aus der Fallbeschleunigung g, dem Erdradius R 6370 km und der Gravitationskonstanten y die Masse Me der Erde und Ihre mittlere Dichte.

Ich erspare mir jetzt meinen Rechenweg hier darzustellen und hoffe auf entsprechende Korrektur, die sicherlich notwendig ist :D

Komme fĂŒr Me = 6*10^24 kg und fĂŒr die mittlere Dichte auf 5,5 g * cm^-3

Stimmt das? Ich hoffe doch sehr :)

LG

Simon

von

1 Antwort

0 Daumen

Die Abweichungen sind durch das Runden bedingt oder liegt ein Rechenfehler bei mir vor?

Die Abweichungen sind marginal und kommen hauptsÀchlich daher, dass die Erde nicht wirklich rund ist und die Gravitationskonstant auch nicht konstant, sondern mit den Breitengraden verÀnderlich ist.

Ich gehe mal davon aus, dass wolfi das absolut exakt ermittelt hat, wÀhrend die Schulberechnung von idealisierten und gerundeten Ausgangswerten ausgeht.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community