0 Daumen
142 Aufrufe

Hallo, habe bei folgender Aufgabenstellung leider keinen Durchblick. Hat jemand einen Vorschlag wie man dabei am besten vorgeht.

Gruß MaxAufgabe Zug.PNG

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

 a) die Antwort ist Relativgeschwindigkeit, also in A beobachtet man B mit +20km/h in B A mit -20km/h wobei in beiden Fällen die eigene Fahrtrichtung positiv ist.

b) für die Mutter eben die 10km/h

 für Beobachter in A  wieder die Relativheschw. +10 km/h für den Mann am Bahndamm 70km/h

 aber wenn du das mit Geschwindigkeitspfeilen aufzeichnest, kannst du es einfach ablesen.

c) sA=80km/h*t

sB=100km/h*(t-1/3h)

sB=sA im Moment des Überholens.

Gruß lul

von 16 k

Habe es verstanden, merci. Wären es für den Mann am Bahndamm dann nicht 90 km/h? Der Zug B fährt ja mit 100 km/h

du hast recht, ich hatte A und B verwechselt.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community