0 Daumen
1,1k Aufrufe

Die Aufgabe lautet:

Die Masse m1 hängt an einer Feder (D=18,56 N/m) und wird zum Schwingen angeregt. Verringert man die Masse um 12g, so ist die Periodendauer der Schwingung nur noch halb so groß.

a) Bestimmen sie die Massen m1 und m2.

b) Mit welcher Frequenz schwingt die Masse m1?


Die Lösungen sind:

a) 0,004kg

b) 5,442 Hz

WIe komme ich nun auf diese Lösungen? Danke im Voraus.

von

Step 1: Schau mal in den Unterlagen, welche Formeln ihr zu dem Thema hattet.

Eben nichts, das ist das doofe.

Hier findest du eine Formel für die Periodendauer https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/physik/artikel/federschwinger

1 Antwort

0 Daumen

a)

T = 2·pi·√(m/D)

1/2·2·pi·√(m/18.56) = 2·pi·√((m - 0.012)/18.56) --> m = 0.016 kg = 16 g

Zu deiner Lösung: 4g als Masse kann kaum angehen. Wie sollte diese denn um 12 g verringert werden?

b)

T = 2·pi·√(0.016/18.56) = 0.1844806727 s

f = 1/T = 5.420622037 Hz

von 9,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community