0 Daumen
2k Aufrufe

Ich muss die Federkonstante D bestimmen und habe dafür folgendes gegeben:

m in g
T in s
T² in s²
10
0.78
0,6084
15
0,85
0,7225
20
0,91
0,8281
25
0,980,9604

Sowie die Gleichung T2=T20 + (4π2 )/(D)•m

von

1 Antwort

0 Daumen

T2=T20 + (4π2 )/(D)•m  besser vielleicht so notiert   T2=T20 + 4π2 •m  / D

und To ist wohl 0, also   T2= 4π2 •m  / D    bzw.

D =  4π2 •m /   T2     
Da bekomme ich für die erste Zeile  D = 648,89  g/s2

bei der 2. dann D = 819,62  g/s2     etc.
von 2,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community