0 Daumen
1,8k Aufrufe

Hallo, ich benötige etwas hilfe bei der letzten Aufgabe und die lautet:

Folgende Tabelle gibt die Bewegung eines Gespanns auf einer Luftkissenfahrbahn wieder.

Zur Zeit t = 0 befindet sich der Gleiter am Ort s = 0m und hat die Geschwindigkeit v = 0 m/s

Tabelle.

Zeit t in s                                  0,40          0,60            0,80         1,00

Geschwindigkeit v in m/s          0,08         0,12             0,16         0,20

Die Aufgabe: Das Wägestück, das das Gespann beschleunigt hat die Masse m = 4g. Wie groß ist die Masse des Gleiters?

Bitte mit Rechenweg, ansonsten kann ich das Ergebnis nicht nachvollziehen

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

Masse des Gleiters = mG

Die beschleunigende Kraft  FB  ist die Gewichtskraft von m    [ m  = 0,004 kg ! ] ,

die beschleunigte Masse m + mG

v/t ist in der Tabelle konstant

$$ v = a · t   \text{ }→  \text{ }\color{red}{a} = \frac { v }{ t }=\frac { 0,08 \text{ }\frac { m }{ s } }{ 0,4\text{ }s }  =\color{red}{ 0,2 \text{ } \frac { m }{ s^2 }}$$$$F_B=m·g=(m+m_G)·a\text{ }→ \text{ }\color{blue}{m_G=\frac { m·g }{ a }-m=0,1922\text{ }kg}$$

Gruß Wolfgang

von 6,1 k
0 Daumen

beschleunigende Kraft
g = 9.81 m/s^2
F = 0.004 * g = 0.004 * 9.81 = 0.03924 N
wirkt auf beide Massen und erzeugt eine
Beschleunigung von

a = 0.2 m/s^2

F = m * a
0.03924 = ( 0.004 + x ) * 0.2
x = 0.1922 kg

von 7,0 k

Ich muss leider wieder darauf hinweisen, dass

F = 0.004 * g = 0.004 * 9.81 = 0.03924 N

wegen der fehlenden Einheiten so  keinesfalls  in einer Physiklausur akzeptiert wird.

Ich muss leider wieder darauf hinweisen,

Das wirst du wohl in Zukunft noch öfter machen müssen ;)

Ich muss in Zukunft eigentlich nicht, aber du solltest :-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community