0 Daumen
679 Aufrufe

Der Stromerzeuger bringt 2800 W Spitzenleistung,kann aber den Einschaltstrom des Gerätes nicht liefern.

Ich möchte mir mit einer Kondensatorschaltung das Problem lösen.Meine Frage wäre,wie groß muss der

Kondenstor sein und wie wird er geschalten,oder ist das Problem gar nicht mit diesen Mittel lösbar.

Danke für die Mühe

von

1 Antwort

0 Daumen

Ein Kondensator speichert elektrische Ladung. Wenn man wüsste wie hoch der Einschaltstrom des Gerätes ist, wie lange er fliesst, und wenn es noch Gleichspannung wäre, könnte man mit einem Kondensator etwas machen. Aber 230 V ist Wechselspannung.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community