+1 Punkt
123 Aufrufe

Hallo,

in der Aufgabe heißt es: Ein PKW beschleunigt aus dem Stand innerhalb von 12 s auf eine Geschwindigkeit von 85 km/h, [fährt anschließend 800 m weit mit konstanter Geschwindigkeit und kommt dann nach einer Bremsstrecke von 65 m zum stehen.]

1) berechnen sie für jeden der 3 Teilabläufe alle unbekannten Größen.

2) Berechnen Sie die Gesamtzeit sowie die Gesamtstrecke des Bewegungsablaufs.

a = 1,9675 m/s²

und

s = 141,66 m

habe ich schon ermittelt, weiß aber nicht wie ich den letzten Teil berechne der in eckigen Klammern ist. Wie sieht die Rechnung da aus bzw. wo setze ich das ein?

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
v=a*t

v=1,96m/s^2*12s

t=s/v

t=800m/v
Beantwortet von 1,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...