0 Daumen
253 Aufrufe

Wie löst man diese Aufgabe?

Aufgabe:

Ein Tennisball prallt mit einer Geschwindigkeit von 180 km/h an eine Wand. Der werde dabe 16mm eingedrückt (Bremsweg). Berechnen Sie die Bremszeit und die Beschleunigung.

Vielen Dank im Voraus!

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 kannst du wirklich zu all diesen Aufgaben nicht selbt was beitragen?

Diese ist besonders einfach, du hast eine Geschwindigkeit (rechne sie in m/s um) einen Weg, und kennst den Zusammenhang zwischen Beschleunigung und Geschwindigkeitsänderung und die formel für den Weg bei  gleichmäsig beschleunigter Bewegung. Sag mal was du davon nun genau nicht kannst, bevor dir hier alles vorgerechnet wird und du nix lernst

Gruß lul

von 16 k

Guten Nachmittag lul

Danke vielmals. Mein Problem hier ist, dass ich die Gleichungen nicht richtig aufstellen kann und auch nicht richtig vom x(t) Diagramm zu v(t) Diagramm wechseln kann.

Vielen Dank im Voraus! 

MfG

emirates

Hallo

bei konstantem a gibt es doch nur 2 Gleichungen

v(t)=v(0)+a*t

x=x(0)+v(0)*t+a/2*t^2.

die braucht man so pausenlos, dass man sie wissen MUSS, und immer nur überlegen, was ist davon gegeben.

hier ist v(0)=50m/s gegeben, v(t_b)=0 nach dem Bremsen

und der Weg x(t_b)=16mm x(0)=16mm x(t_b)=0

du hast als 2 Gleichungen und die 2 Unbekannten t_b und a. Werte einsetzen und t_b und a bestimmen.

Gruß ledum 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community