0 Daumen
120 Aufrufe

Hallo, leider verzweifel ich gerade wieder an den Physikübungsaufgaben für meine Physikklausur...:/  Den größten Teil verstehen ich, aber bei einzelnen Aufgaben komme ich leider nicht weiter ...ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann und ich wäre demjenigen sehr dankbar :)

Bei einer Ultraschallmessung am Oberarm wird das Echo nach t=18000ns registriert.Wie weit (in cm) ist der Knochen vom Schallkopf entfernt? Die Schallgeschwindigkeit in Muskelgeweb beträgt cs= 1,7 km/s.

Danke schon mal im Voraus :)

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

Gefragt ist nach einer Strecke. Weiter gilt Geschwindigkeit \(v\) gleich Weg \(s\)  durch Zeit \(t\) - heißt formal

$$v = \frac{s}{t} \quad \Rightarrow s = v \cdot t \\ \space = 1,7 \cdot 10^3 \frac{\text{m}}{\text{s}} \cdot 18000 \cdot 10^{-9} \text{s} = 30,6 \cdot 10^{-3}\text{m} = 30,6 \text{mm} $$ und da der Schall den Weg hin zum Knochen und wieder zurück überwinden muss, ist der Knochen \(15,3 \text{mm}\) vom Schallkopf entfernt.

Gruß Werner

von 4,4 k

Dankeschön, ich habe gedacht, dass man dafür eine komplizierte Formel benötigt und gar nicht daran gedacht, dass es manchmal auch einfacher sein kann :D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community