0 Daumen
326 Aufrufe

Hallo,

Frage steht oben.

M=F*r

Das ist mir soweit klar. Anhand des klassischen Beispiels mit der Wippe konnte ich das Drehmoment gut nachvollziehen. Je weiter man vom Drehpunkt entfernt ist, destso größer die Drehwirkung. Entsprechendes gilt natürlich für die Kraft.

Auch anhand von Beispielen aus der Statik verstehe ich die Wirkung des Drehmoments (z. B. bei einer festen Einspannung des Balkens, der auf der einen Seite belastet wird).

Wie sieht das aber z. B. bei einer Bohrmaschine oder einem Akkuschrauber aus? Was ist denn bei solchen Geräten das F und r in der Formel. Und sagt das Drehmoment etwas über die Geschwindigkeit aus, wie schnell sich z. B. der Bohrer bewegt?

Danke schon mal

von

1 Antwort

0 Daumen

Das Drehmoment bei einer Bohrmaschine ist quasi die "Kraft" mit der die Bohrmaschine dreht. Da das Drehmoment bei einer Bohrmaschine durch einen Elektromotor erzeugt wird mithilfe von Stator,  Rotor, Spulen und elektrischen Feldern, hilft einem das Modell mit einer Kraft die in einem bestimmten Abstand auf einen Hebel wirkt hier nicht wirklich weiter. Das einzige was du zur Anschauung tun kannst, ist eine angegebenes Drehmoment umzurechnen auf eine Kraft,  die du zum Beispiel mit deinem Arm in der Lage bist aufzubringen und der dazugehörigen Länge eines Hebels. Ich hoffe das hilft dir weiter.

von

Was bedeutet das "kraft mit der die bohrmaschine dreht "?

Hat das drehmoment einfluss auf die Drehzahl ?

Du kannst dir doch sicher vorstellen, dass man für ein 10mm loch in eine Betonwand eher eine schlagbohrmaschine nehmen würde, als einen akkuschrauber, oder? Und warum? Weil die Bohrmaschine ein ein größeres Drehmoment hat, also eine größere "Dreh-Kraft".

Das Drehmoment hat keine Auswirkung auf die Drehzahl. Viel mehr ist es in der Regel so, dass es eine Abhängigkeit zwischen Drehmoment und Drehzahl gibt. Für Kfz Motoren wird beispielsweise eine Kurve erstellt, die das Drehmoment in Abhängigkeit der Drehzahl darstellt.

Hier siehst du wie so ein Diagramm aussieht. Die zweite Kurve beschreibt die Leistung des Motors in Abhängigkeit der Drehzahl.

Bild Mathematik

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community