0 Daumen
804 Aufrufe

Hallo community ich hab da mal eine aufgabe die ich nicht lösen kann....


Ein Körper wird vom Boden aus senkrecht nach oben geworfen. Nach 3s fällt er auf die Abwurfstelle zurück. Der Luftwiderstand wird vernachlässigt.

1) Mit welcher Anfangsgeschwindigkeit wird der Körper geworfen?

2) Welche maximale Höhe erreicht er?

3) Welche Geschwindigkeit hat der Körper in 9,8m Höhe?

Danke im voraus :)

von

1 Antwort

+1 Daumen

Ein Körper wird vom Boden aus senkrecht nach oben geworfen.
Nach 3s fällt er auf die Abwurfstelle zurück.
Der Luftwiderstand wird vernachlässigt.

Ein Möglichkeit der Berechnung ist die Erkenntnis das die Höhe
, die Zeit und die Anfangs- und Endgeschwindikeit der Bewegung nach oben
und unten gleich sind.
t2 = t / 2 = 1.5 sec

1) Mit welcher Anfangsgeschwindigkeit wird der Körper geworfen?
v = g * t = 9.81 m/s^2 * 1.5 s = 14.715 m/s

2) Welche maximale Höhe erreicht er?
s = 1/2 * g * t^2 ( Fall nach unten )
s = 1/2 * 9.81 * 1.5^2 = 11.04 m

3) Welche Geschwindigkeit hat der Körper in 9,8m Höhe?
Von oben betrachtet : 11.04 - 9.8 = 2.24 m
s = 1/2 * g * t^2
2.24 m = 1/2 * 9.81 * t^2
t = 0.676 s
v = g * t = 9.81 * 0.676
v = 6.63 m/s

von 7,0 k

Danke für die Hilfe! :)

Aber 11.04-9.8= 1.24

Kam mir eh schon etwas komisch vor,
aber dein Hinweis zeigt mir das du
mitgedacht hast.

Naja ich will es ja verstehen..wenn wir in physik ne arbeit schreiben muss es ja sitzen :)

Falls Fragen vorhanden sind, dann nur zu.
Bei Bedarf kannst du auch eine neue Frage stellen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community