0 Daumen
171 Aufrufe

Ein Elektromotor mit einer Nennleistung von 4 kW wird mit einem 25 m langen Kabel an eine Spannung von 200 V angeschlossen. Wie groß ist die mechanische Leistung des Motors?

Wirkungsgrad Motor: 0,85

spezifischer Widerstand Kabel: 1,8 * 10-8 Ohm * m 

Querschnitt Kabel: 2,5 mm

Komme bei dieser  Aufgabe leider nicht zum auf den Lösungsweg. Bisher ist es mir nur gelungen den Widerstand des Leiters auszurechnen. Formel:  R = spezifischer Widerstand * Länge/Fläche 

 

Gruß

Bob 

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
müsste man da nicht nur einfach so vorgehen:

$$4000\frac{Nm}{s}\cdot0,85=3400\frac{Nm}{s}$$

weil ich würde sagen da der spezifische widerstand vernachlässigbar klein ist (10,18µΩ)
Beantwortet von
Nein, leider muss mit dem spezifischen Widerstand gerechnet werden.

dennoch danke für die Antwort
man hat aber auch keinen Strom der fließen muss gegeben, das ist komisch

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...