0 Daumen
128 Aufrufe

Aufgabe:

Ein stationärer Dieselmotor gibt eine gleichmäßige Leistung von 132kW ab und verbraucht dabei in 24h 815l Dieselöl $$ \rho = 0,83 \frac{kg}{dm^3}$$ $${H}_{U} = 41,9 \frac{MJ}{kg}$$

a) Berechnen Sie den Verbrauch an Dieselöl in $$\frac{kg}{h}$$
b) Berechnen Sie den Wirkungsgrad des Motors


Problem/Ansatz:

Zu a) Ich weiss nicht wie ich den Verbrauch berechnen Soll.

Zu b) Weiss ich das der Wirkungsgrad $$\eta = \frac{{P}_{ab}}{{P}_{zu}}$$ ist.

Die abgegebene Leistung habe ich ja aber was ist die zugeführte Leistung.

Hoffe das mir da jemand bei Helfen kann

VG :)

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 die 815ltr sind einfach 815*0,83Kg in 24h wieviel dann in 1h? schwer, schwer! also A Liter pro h

 in 1h erzeugte Energie  dann Hu*A.  also Leistung: Hu*A/60^2 s  =zugeführte Leistung.

auf die k und M in den Einheiten achten, am besten alles in J oder W mit Zehnerpotenzenschreiben.

Gruß lul

von 15 k

stimmt ja. Das ist ja der Verbrauch. Also musste ich bei A das ganze nur in kg/h umrechnen also 815*0,83kg * 1/24 h.

Wenn ich bei b) also Hu*a)/60^2 s rechne ist das die zugeführte Leistung.

Warum macht man das mit der Energie von 1 Stunde ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community