0 Daumen
141 Aufrufe

Hallo

Wäre froh wenn jmd auf dieser Siete geht und anch unten scollt bis zum

Zeit-Orts-Gesetz der harmonischen Schwingung.


http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/mechanische-schwingungen

Dann wird das Zeit-Geschwindigkeit/Beschelunigungs-Gesetz erklärt...


Aber ich verstehe nicht wie man auf diese beiden Formeln kommen, mir ist kalr wie man auf die diese Formel hier kommt: y=y*sin(w*t)

Aber ich weiss nicht wie man auf ... kommt:

v=y*2pi/T*cos2pi/T*t und a=-y*(2pi/T)²*sinwt

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

$$ y(t) = \hat y \cdot \sin \left( {\omega  \cdot t} \right) $$
1. Ableitung:
$$ \dot y(t) = \hat y \cdot \omega  \cdot \cos \left( {\omega  \cdot t} \right) $$
2. Ableitung:
$$ \ddot y(t) = - \, \hat y \cdot \omega ^2 \cdot \sin \left( {\omega  \cdot t} \right) $$

von

Hallo Danke aber nun???

Ich gehe in die 10 Klasse und habe noch nie was von Ableitung gehört ...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community