0 Daumen
2,6k Aufrufe

Die Leistung P einer Turbine hängt von der Drehzahl n ab. Der Zusammenhang wird mithilfe der Funktion P (n) = 300n-0,8n^2 modelliert, wobei P die Leistung der Turbine inder Einheit Watt (kurz W) angibt. Bei welcher Drehzahl sollte die Turbine betrieben werden?

Kann mir jmd bei dieser Aufgabe helfen? :(

Ps.: ich habe gerade das thema Scheitelpunktbestimmung - quadratische Ergänzung und Lösen einfacher quadratischer Gleichungen! :)

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

P (n) = 300n-0,8n2

P ( n ) = - 0.8 * n^2 + 300 * n  | - 0.8 ausklammern
P ( n ) =  - 0.8 * ( n^2 - 375 * n )  | quadratische Ergänzung einfügen
P ( n ) =  - 0.8 * ( n^2 - 375 * n  + 187.5^2 - 187.5^2 )
P ( n ) =  - 0.8 * ( n^2 - 375 * n  + 187.5^2 ) - 187.5^2  * (-0.8 )
P ( n ) =  - 0.8 * ( n - 187.5 )^2 + 28125

( 187.5  | 28125 )

von 7,0 k

Ich danke dir vielmals!!!

Gern geschehen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community