0 Daumen
163 Aufrufe

Guten Tag,

Ich stehe gerade auf den Schlauch und verstehe nicht den letzten Schritt.

Screenshot_20180202-185902.jpg

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich verwende ' für Punkt (Ableitung nach  der Zeit t) .

Ganz unten

z''  = -y M/z^2 

folgt direkt aus der ersten Gleichung nach einer Division durch m. 

Dich interessiert vermutlich, was die da zwischendrinn gemacht haben. Das würde mich auch interessieren. Also z'' = dv/dt und dv/dz v. Oder wo genau ist deine Frage?

dv/dt          | Kettenregel (innere Funktion z (Weg) mit innerer Ableitung dz/dt )

= dv/dz * dz/dt      | Mit den Differenzialen kannst du praktisch wie mit Parametern Bruchrechnen. 

=dv/dz * z'

= dv/dz * v

von 2,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community