0 Daumen
3,1k Aufrufe

Hallo,


habe mit Hilfe der "FLEA"-Formel den Durchmesser des Stabes berechnet. (Ich weiß, das gehört hier wahrscheinlich nicht hin aber vielleicht weiß es trotzdem jemand.)

Setze ich diesen jedoch in die Formel für die max. zulässige Spannung und löse nach der zulässigen Kraft auf, so liegt diese über meiner max. Kraft.

Wäre super, wenn mir jemand den Fehler zeigen könnte, hier meine Rechnung:

Bild Mathematik
von

1 Antwort

0 Daumen

Deine Berechnung des Durchmessers kann ich so nachvollziehen und ich bekomme auch das gleiche heraus.

E = σ / ε

mit σ = F / A und ε = ΔL / L0

E = F * L0 / (A * ΔL)

A = F * L0 / (E * ΔL) = (2·10^5 N) * (4 m) / ((70000*10^6 N/m^2) * (0.006 m)) = 0.001905 m^2

A = pi·(d/2)^2 --> d = 2·√(a/pi) = 2·√((0.001905 m^2)/pi) = 0.04925 m = 49.25 mm

von 9,6 k

ok, danke. dann ist scheinbar die Fragestellung seltsam

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community