0 Daumen
132 Aufrufe

Eine Masse wird geworfen, sodass sie auf dem Tisch gleitet mit einer Geschwindigkeit von 4 m/s. Sie hört bei 5 s auf zu gleiten. (g=10m/s^2). Berechnen Sie den Reibungskoeffizienten!

 F_{{{\mathrm  {R,H}}}}\leq \mu _{{{\mathrm  {H}}}}\cdot F_{N} (von WIki)

In den ersten Milisekunden denkt man ja: Zeit und v sind gegeben

v=at /

4/5=a

0,8m^2

F=m*a

Ich glaube, dass in der Aufgabenstellung weitere Angaben fehlen wie z.B die Masse oder wie viel Newton...

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich verlinke dir jetzt einmal die französische Wikipedia. Du kannst immer noch auf Deutsch umstellen.

https://fr.wikipedia.org/wiki/Frottement#Frottement_sec_cin.C3.A9tique_.28ou_dynamique.29

Bild Mathematik

Die Gewichtskraft kannst du herauskürzen.

v=at /

4/5=a

a = 0,8 m/s^2 

Dann vielleicht: 

| F_(R,H) | = m * g * μ_(C) = m * 10 * μ_(C) 

| F_(Brems) | = m*  0.8 

Vergleich: μ_(C) = 0.08 

von 2,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community