0 Daumen
236 Aufrufe

Hallo,

die Frage lautet:

Ein Stein wird in ein Brunnen geworfen. Wann trifft er auf? Es hat eine Schallgeschwindigkeit von 5m/s!

Geg: s=122,65

t=5s

Wann tritt der Stein wirklich auf? Was hat das mit der Schallgeschwindigkeit zu tun?

Danke für eure Hilfe!!!! :)

von

2 Antworten

0 Daumen

$$ v_{ Schall }=5\frac { m }{ s } $$

$$ s=122,65m $$

$$ s=\frac { 1 }{ 2 }gt^2 $$

-> $$ t_1=\sqrt { \frac { 2\cdot122,65m }{ 9,81\frac { m }{ s^2 } } } $$

$$ t_1=5s $$

$$ t_2=\frac { s }{ v_{Schall} }=\frac { 122,65m }{ 5\frac { m }{ s } }=24,53s $$

$$ t=5s+24,53s=29,53s $$

von

Mit solch einem Kurzkommentar sollte man wohl keine "Offene Frage" schließen und damit dem FS mögliche andere Antwortgeber entziehen.

Hi Wolfgang,

bitte aktualisiere die Seite. Ich wollte natürlich keinen Kurzkommentar veröffentlichen.


Gruß

Hallo Mangekyo,

du überschätzt meine Kompetenzen :-)

Gruß Wolfgang

0 Daumen

Ein Stein wird in ein Brunnen geworfen. Wann
trifft er auf? Es hat eine Schallgeschwindigkeit
von 5 m/s!

Geg: s=122,65

t=5s

Wann tritt der Stein wirklich auf? Was hat das mit der Schallgeschwindigkeit zu tun?

So lautet die Frage sicherlich nicht.

Die Werte passen nicht zusammen.

Stell´ einmal die Orignalfrage ein.
Was ist gegeben ?  Was wird gesucht ?
von 6,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community