+1 Daumen
150 Aufrufe

Ein PKW startet zur Zeit t = 0 s am Ort x0 = 0 m mit v0 = 0 m/s . Er beschleunigt aus
dem Stand mit konstantem a = 1,2 m/s2.
In 100 m Entfernung fährt ein LKW mit konstanter Geschwindigkeit vL = 10 m/s.
Nach welcher Zeit T und Strecke S hat der PKW den LKW eingeholt ?
Bei der Lösung erhält man eine quadratische Gleichung. Kann man auch dem negativen
Wert von T eine physikalische Bedeutung geben?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Für den PKW:

s1=1/2*a*t^2

Für den LKW:

s2=100+v0*t

s1=s2 setzen und nach t auflösen.

Mit t ergeben sich die Strecke.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community