0 Daumen
37 Aufrufe

guten Abend,

ich komme bei der folgenden Aufgabe nicht klar.

Ein kleines Objekt (G = 1,89mm) steht sg = 130,0mm vor der Eintritsfläche (Zenit)

einer dicken Linse mit folgenden Parametern: Eintrittsseite: Nach innen gewolbt (vom Licht

weg), Radius 60,0mm, Austrittsseite: nach außen gewolbt (wieder vom Licht weg) Radius

40,0 mm. Brechzahl der Linse: n = 1,670, Dicke auf der Achse: d = 15,0 mm). Wo entsteht

das Bild des Objekts und wie groß ist es dann genau? Skizze erforderlich!


Danke im Voraus,

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...