0 Daumen
262 Aufrufe

Hallo!

Meine Aufgabe:

Begr├╝nde physikalisch nachvollziebar, wieso trotz Abschmelzen von Eismassen in der Arktis der Meeresspiegel nicht deutlich steigt? (mit Formeln und Rechnung belegen)

Nenne einen Grund, wieso dies aber zu einer schnelleren Erh├Âhung der Meerestemperatur f├╝hren kann.


Nutze folgende Werte (sind alle angegeben werte notwendig?):

Dichte S├╝├čwasser: 1*10^3 kg*m^-3

Dichte von Eis: 0,92*10^3 kg*m^-3

Mittlere Dichte vom Meerwasser: 1,03*10^3 kg*m^-3

Volumenausdehnungskoeffizient vom Meerwasser: 2*10^-4 K^-1

Oberfl├Ąche der Weltmeere: 362*10^6 km^2

Mittlere Meerestiefe: 3,8km

F├Ąche des Antarktischen Eisschildes 14*10^6 km^2

Mittlere diche des antarktischen Eisschildes: 2,1 km

von

Bild Mathematik

danke f├╝r alle Lieben Helfer!!

Max

2 Antworten

0 Daumen

Aus der F├Ąche des Antarktischen Eisschildes und der mittlere diche des antarktischen Eisschildes kann man das Volumen er Antarktis berechnen.

Aus der Oberfl├Ąche der Weltmeere und der Mittlere Meerestiefe kan man das Volumen der Weltmeere berechnen.

Aus Dichte von Eis und Mittlere Dichte vom Meerwasser kann man den Zuwachs an Volumen f├╝r die Weltmeere duch Abschmilzen der Arktis berechnen.

Aus Oberfl├Ąche der Weltmeere und Zuwachs an Volumen kann man die erh├Âung des Meeresspiegel berechnen.

von
0 Daumen

Begr├╝nde physikalisch nachvollziebar, wieso trotz Abschmelzen von Eismassen in der Arktis der Meeresspiegel nicht deutlich steigt?

Nutze folgende Werte (sind alle angegeben Werte notwendig?):

(...)

Fl├Ąche des antarktischen Eisschildes 14*10^6 km^2
Mittlere Dicke des antarktischen Eisschildes: 2,1 km.


Interessante Aufgabe. Vor eventuell sinnfreien Rechnereien sind vielleicht ein paar grunds├Ątzliche ├ťberlegungen n├╝tzlich: Das Eis der Arktis schwimmt im Wasser und verdr├Ąngt dadurch eine entsprechende Wassermenge. Ein eventueller Einfluss auf den Meeresspiegel d├╝rfte daher eher gering sein.

von
Vergleiche dazu auch den Artikel

de.wikipedia.org: Folgen der globalen Erw├Ąrmung in der Arktis

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community