0 Daumen
197 Aufrufe

Morgen zusammen,

hier habe ich eine Formel mit zwei Unbekannten. Es geht um den Implus.

Meine erste Formal lautet wiefolgt: pv=m1v1=pn=m1v1n+m2v2n

Meine zweite Formel lautet wiefolgt: 1/2m1v1^2=1/2m1v1n^2+1/2m2v2n^2

m1,v1,m2.

v steht für den Ausdruck "vorher"

n stehe für den Ausdruck "nachher".

Ich habe bereits zu v1n wiefolgt umgeformt:

v1n = m1v1-m2v2n / m1

Hiernach habe ich diese Formel in die zweite Formel eingesetzt:

1/2m1v1^2=1/2m1(m1v1-m2v2n / m1)^2+1/2m2v2n^2


Wie soll ich nun weitermachen?

von

1 Antwort

0 Daumen

1/2m1v12=1/2m1(m1v1-m2v2n / m1)2+1/2m2v2n   |  *2  und m1 vorne kürzen


m1v12=(m1v1-m2v2n )^2 / m1 + m2v2n   |   * m1

m12v12=(m1v1-m2v2n )^2 + m1m2v2n     binomi

m12v12=m12v12-2m1v1m2v2n  +m22v2n2 + m1m2v2n

0 =-2m1v1m2v2n  +m22v2n2 + m1m2v2n

besser ???

von 2,7 k

Danke für die Antwort:

Allerdings hätte ich noch einige Fragen:


welche Binomische Formel hast du hier ( m12v12=(m1v1-m2v2n )2 + m1m2v2n     binomi ) angewendet? Die erste?


Und wie würde man nun nach v2n umformen?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
Gefragt 3 Feb 2017 von probe
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community