0 Daumen
243 Aufrufe

Aufgabe: die aufgezogene Feder eines Spielzeugautos hat eine Energie von 0,10 J gespeichert. Auf welche Geschwindigkeit kann damit das 80 g schwere Auto beschleunigt werden?

Avatar von

2 Antworten

0 Daumen

\(E_{kin}=\frac{1}{2}mgv^2\). Wenn die Federenergie in kinetische Energie umgewandelt und die Werte eingesetz werden, ergibt sich v=0,505 m/s.

Avatar von 3,3 k
\(E_{kin}=\frac{1}{2}mgv^2\)  ... v=0,505 m/s.

Verstehe die Formel (und das Ergebnis) nicht.

g gehört da nicht herein, sorry.

0 Daumen

Hallo,

die Federenergie  =; 0,1 J  wird in kinetische Energie des Spielzeugautos umgewandelt:

   0,1 J = 0,5 · 0,08 kg · v2   →   v ≈ 1,58 m/s

Gruß Wolfgang

Avatar von 9,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community