0 Daumen
45 Aufrufe

Hi an alle

Aufgabe:

Ein Körper liegt auf einer schiefen Ebene. Die Haftreibungszahl zwischen Körper und Ebene
beträgt 0,9, die entsprechende Gleitrelbungszahl 0,5.
2.1. Wie steil darf die Ebene höchstens sein, ohne dass der Körper rutscht ?
2.2. Bei diesem Winkel wird zum Zeitpunkt to = 0 der Körper durch einen Stoß ins
Rutschen gebracht. Welche Beschleunigung erfährt er?


Problem/Ansatz:

Wie kriege ich die Beschleunigung in der zweiten Frage?

MfG

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

F = m * a → a = F / m

F ist die Kraft, die auf den Körper in Beschleunigungsrichtung wirkt, also Hangabtriebskraft (FH) minus Reibungskraft (FR).

a = (FH - FR) / m = (m * g * sin α - m * g * μG * cos α ) / m = g * (sin α - μG * cos α)

Gruß Enano

von 2,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community