0 Daumen
32 Aufrufe

Beim Transport von elektrischer Energie mittels Hochspannungsleitungen durchfließen in einer Höhe von ca. 40 Metern 2kA die Leitungen.

a) Überprüfe, ob der vom Deutschen Bundesamt für Strahlenschutz vorgegebene Grenzwert von B = 100µT eingehalten werden kann.


b)Setze das Ergebnis ebenfalls in Relation zum Erdmagnetfeld und argumentiere, ob somit von einer gesundheitsschädlichen Wirkung auf den Menschen ausgegangen werden kann.

Kann jemand bitte helfen?

vor von

Vom Duplikat:

Titel: Vielleicht kann ja jemand mein Übung zu Thema magnetfelde lösen?

Stichworte: magnetfeld

Aufgabe:

Beim Transport von elektrischer Energie mittels Hochspannungsleitungen durchfließen in einer Höhe von ca. 40 Metern 2kA die Leitungen.

a) Überprüfe, ob der vom Deutschen Bundesamt für Strahlenschutz vorgegebene Grenzwert von B = 100µT eingehalten werden kann.


b)Setze das Ergebnis ebenfalls in Relation zum Erdmagnetfeld und argumentiere, ob somit von einer gesundheitsschädlichen Wirkung auf den Menschen ausgegangen werden kann.

Kann jemand bitte helfen?

Problem/Ansatz:

Kann mir jemand das erklären?

Vom Duplikat:

Titel: Könnte jemand von euch vielleicht meine Aufgabe lösen mit Erklärung?

Stichworte: magnetfeld

Aufgabe:

Beim Transport von elektrischer Energie mittels Hochspannungsleitungen durchfließen in einer Höhe von ca. 40 Metern 2kA die Leitungen.

a) Überprüfe, ob der vom Deutschen Bundesamt für Strahlenschutz vorgegebene Grenzwert von B = 100µT eingehalten werden kann.


b)Setze das Ergebnis ebenfalls in Relation zum Erdmagnetfeld und argumentiere, ob somit von einer gesundheitsschädlichen Wirkung auf den Menschen ausgegangen werden kann.

Problem/Ansatz:

Könnte jemand von euch vielleicht meine Aufgabe lösen mit Erklärung?

Wäre sehr nett!

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

welches Gesetz kennst du denn für Strom durch einen Leiter und B Feld im Abstand r? B=μ0*I/(2pi*r) das einsetzen und mit dem Wert 100µT und dem Erdfeld, das du aus der anderen Aufgabe kennst vergleichen.

Gruß lul

vor von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community