0 Daumen
50 Aufrufe

Hallo guten Tag

Kann jemand dieses Übung lösen4BBC7B9A-F10C-4F7D-86F2-3F0288D08184.jpeg

Text erkannt:

5. Ein Aquarium mit der Höhe \( h \) ist mit einer Glasplatte mit der Dicke \( d \) (Brechungsindex \( n \) ) abgedeckt. Oberhalb dieser Glasplatte befindet sich eine punktförmige Lichtquelle S. Ein konisches Lichtstrahlbündel mit einem Öffnungswinkel von \( 2 \alpha \) fällt sekrecht auf die Glasplatte. Das Aquarium ist vollständig bis zur Höhe \( \mathrm{h} \) mit Wasser (Brechungsindex \( n_{0} \) ) gefüllt. Um welchen Faktor wird sich der Radius des Lichtstrahlbündels auf dem Boden des Aquariums ändern, falls man die Glasplatte und das gesamte Wasser entfernt?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community