0 Daumen
33 Aufrufe

Aufgabe


wir Füllen Versuchsflüssigkeit ( Wasser) in den Thermobecher und Messen wir die Temperatur. Dann Erhitzen wie einen Stein in kochendem Wasser auf eine Temperatur von 100◦C. wir Bringen den 100◦C heißen Stein in die Testflüssigkeit.

1)Bestimmen Sie aus den Temperaturänderungen des Wassers und des Steins die Wärmekapazität des Steins

ich möchte mich sicherstellen ob ich die richtige Gleichung benutzt habe.

  Ck= Cw.Mw (Vmisch-Vw) / Ms.(Vs-Vmisch) 

Ms (Masse des Wassers)
Vw (Temperatur des Wassers)
MS (Masse des Steines)
VS (etwa 100°C ?Temperatur des heißen stein)
V{Misch};(Mischtemperatur)


2) wenn wir die Flüssigkeit ändern ( öl statt Wasser) wie wird dann die Wärmekapizität?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

abgegebene Wärmemenge = aufgenommene Wärmemenge:

\( c_{St}·m_{St}·(100°C-T_{misch})=c_{Fl}·m_{Fl}·(T_{misch}-T_{Fl})\)

\(\textcolor{green}{c_{St}=\dfrac{c_{Fl}·m_{Fl}·(T_{misch}-T_{Fl})}{m_{St}·(100°C-T_{misch})}}\)

Gruß Wolfgang

von 8,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community