+1 Daumen
55 Aufrufe

Hey, ich hab da mal wieder eine Frage,


die Aufgabe lautet wie folgt:

Aus einem Ballon, der mit der konstanten Geschwindigkeit v=5m/s steigt, wird ein Objekt abgeworfen. Nach 10s hört die Besatzung des Ballons den Aufprall. Auf welcher Höhe befand sich der Ballon beim Abwurf des Objektes?

Die Schallgeschwindigkeit wird mit c=330m/s angegeben.

Ich habe bereits einige Wege versucht, bin jedoch nie auf das exakte Ergebnis gekommen. Mein erfolgreichster Versuch war es, die Gleichungen für den Weg des Ballons, Objektes und des Schalls aufzustellen, um anschließend die Zeit bis zum Aufprall zu berechnen. Ich kam auf eine Fallzeit von 8,933s und damit auf eine Höhe von 346,74m.

Als Lösung wird eine Höhe von 336,6m angegeben.

Vielen Dank für die Antworten!

von

1 Antwort

0 Daumen
Wenn du die Rechnung nicht zeigst, ist das schwierig zu beurteilen.

Hast du miteinberechnet, dass der Ballon mit 5m/s steigt und dir überlegt, zu welchem Zeitpunkt die Höhe des Ballons gesucht ist?

Im st-Diagramm macht der Ballon einen einen Teil einer Parabel.

Ballon und Schall sind Geradenstücke im Diagramm.

von 2,9 k

Das hab ich mir schon gedacht, dass es ohne Rechnung schwierig wird. Ich versuch sie morgen im Laufe des Tages hochzuladen. Die Steiggeschwindigkeit habe ich berücksichtig. Als Zeitpunkt habe ich den Abwurf angenommen.

Mir ist eben noch ein Fehler aufgefallen. Nach erneuter Rechnung bin ich auf eine Höhe von 337,9m gekommen (Lösung sind 337,6m). Nächste Woche besprechen wir die Aufgabe im Tutorium und ich werde dann die Lösung hier für alle, die ein ähnliches Problem haben, hochladen. :D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community