0 Daumen
695 Aufrufe

Ein Güterwagen mit einer masse von 9700kg,der sich mit 18m/s bewegt,fährt auf einem zweiten Wagen auf. Die beiden Wagen bleiben aneignender haften und bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von 4,0m/s weiter. Frage: wie groß ist die Masse des zweiten Wagens? Bitte mit einer einfachen Begründung. Danke :)

von

2 Antworten

0 Daumen

"Die beiden Wagen bleiben aneignender haften"

da liegt dann idealerweise unelastischer Stoss vor - welche Regeln gelten in diesem Fall ?

Tipp: Impulserhaltung ; Energieerhaltung

von
0 Daumen

Unelastischer Stoß

u = (m1·v1 + m2·v2)/(m1 + m2)

Auflösen nach m2

m2 = m1·(u - v1)/(v2 - u) = 9700·(4 - 18)/(0 - 4) = 33950

von 9,5 k
Woher hast du diese Formel ?

Die kenne ich zufällig noch auswendig. Steht aber ansonsten auch im Tafelwerk.

Aber da wir in Hamburg gerade Abitur hatten und ich ein paar Schüler betreuen konnte kenne ich die gerade noch auswendig.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community