0 Daumen
28 Aufrufe

Aufgabe:

Die TEV-Neumünster (TEV Thermische Ersatzbrennstoff Verwertungsanlage) in der Bismarkstraße ist etwa 4km von unserer Schule entfernt. Dieses Kraftwerk liefert einen Teil der von uns genutzten elektrischen Energie.

Die Stromleitung hat also eine Länge I von mindestens Der elektrische Widerstand Rp eines (Strom-) Leiters lässt sich mit folgender Formel berechnen: RD= p× l/A

Problem/Ansatz:

ich hab versucht es auszurechnen aber es war immer falsch

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

Die Frage ist eine Art Fangfrage. Wenn das Wasserwerk, aus dem das Wasser in eurer Schule kommt 4km weg ist, musst du trotzdem nicht warten, bis das Wasser von dort bei dir ist (dann könntest du nur selten die Hände waschen)

Der Strom ist ebenso direkt da, wie das Wasser, denn an deiner Steckdose liegt ja die Spannung an, ebenso wie der Druck beim Wasserhahn

zudem bekommt ihr Wechselstrom,, da ist es nicht sicher ob ein einziges e vom Werk bei euch ankommt.

Die Frage müsste also lauten, wann merken die in dem EW das in der S, ein Verbraucher eingeschaltet wird? und das geht mit Lichtgeschwindigkeit (beim Wasserwerk mit Schallgeschwindigkeit in Wasser)

oder poste den genauen Wortlaut der Frage.

Gruß lul

von 21 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community