0 Daumen
19 Aufrufe

Aufgabe: Ein Mittelklassewagen (m=1,6t) fährt mit 50 km/h im Stadtverkehr.Berechne den Energiebetrag, der als thermische Energie „verloren geht“, wenn er an einer Ampel halten muss.

Problem: Hallo ihr Lieben,

ich brauche bitte dringend Hilfe bei dieser Aufgabe. L.G

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

beim Anhalten geht die kinetische Energie 1/2 m v = 16000 kg · (50/3,6 m/s)2

                                                                                   ≈  3086420 J verloren

Gruß Wolfgang      

von 6,9 k

Lieber Wolfgang , herzlichen Dank für deine rasche Antwort.

Ich hätte aber zum Verständnis nochmals eine Frage: Lautet die Formel wenn Masse und Geschwindigkeit gegeben sind und man die thermische Energie berechnen soll: m•(v)2 ?


Nein, der Term 1/2 m v2 gibt die Bewegungsenergie des fahrenden Autos an.

Aber das ist dann auch die thermische Energie, die beim Anhalten in Form von Reibungsarbeit "verloren geht".

Lieber Wolfgang,

ich danke dir für deine super schnelle und verständliche Erklärung. Tausend Dank.

Pass gut auf dich auf.

Herzliche Grüße

Danke gleichfalls!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
+1 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community