0 Daumen
64 Aufrufe

Moin,

ich will mir für meinen Ingenieursstudiengang für Physik ein Buch kaufen.
Zur Auswahl stehen


- Halliday Physik für natur- und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge
- Tripler: Physik für Wissenschaflter und Ingenieure
Spektrum Akademischer Verlag
- Physik für Ingenieure - Helmut Lindner
- Dobrinski, Krakau, Vogel: Physik für Ingenieure
- Hering, Martin, Stohrer: Physik für Ingenieure
- oder Gerthsen?


Sind ja ein paar teure dabei. Welches Buch würdet ihr einem Ingenieursstudenten empfehlen, der nicht zu tief in die Materie einsteigen will und nur diese Themen haben wird:

- Kinematik
- Dynamik
- Impuls
- Rotation
- Schwingungen
- Wellen
- Quantenphysik
- Relativistische Dynamik

Mir geht es vor allem um eine kompakte Übersicht und um ein gut vermitteltes Verständnis, natürlich auch um in einigen Jahren noch nachschlagen zu können, aber das letztere ist zweitrangig. Ich will mein Wissen nicht vertiefen oder erweitern, sondern grundlegend festigen.

Danke!

von

2 Antworten

0 Daumen

Wie man mit Büchern zurecht kommt ist sehr persönlich, ich mag den Gerthsen, aber eher für Physiker. Wo braucht ein ing. die letzten 2 Punkte? Ich würde wohl Halliday empfehlen. Wegen teuer: sie mal in Antiquariaten im Netz nach ich find viele Bücher für Physiker da billiger, und zum lernen muss es nicht die neueste Auflage sein. bei abebooks findest du richtige Schnäppchen:

https://www.abebooks.de/servlet/SearchResults?sts=t&cm_sp=SearchF-_-home-_-Results&an=+Helmut+Lindner+&tn=Physik+f%FCr++Ingenieure&kn=Physik&isbn=


Warum siehst du dir die Bücher nicht in ner Hochschulbibliothek an, jedes ein Kapitel und beurteilst es selbst?
Gruß lul

von 18 k

Danke für die Antwort!


Die Uni Bibliothek ist halt leider gesperrt, daher habe ich versucht im Internet nach Rat zu fragen.


Die letzten beiden Punkte (Quantenphysik und Relativistische Dynamik) werde ich wohl tatsächlich in Physik 2 im zweiten Semester in Kombination mit Wellen haben. Dafür Themen wie Thermodynamik nicht.


Also Halliday ist eine Empfehlung?

"Empfehlung" ist schwer, da es wie gesagt Geschmacksache ist. Ich find ihn nicht schlecht, kenn aber nicht alle aufgezählten. oft gibts ja auch einzelne Kapitel oder "Blick ins Buch" wo du erstmal einen Eindruck gewinnst. oder wie gesagt 2 ganz billige kaufen.

Gibts nicht ne Fachschaft oder ein Forum an der Hochschule, wo du Kollegen fragen kannst?

lul

0 Daumen

Hallo Mathwork,

zu den genannten Physik-Themen kommen noch ein paar weitere hinzu.

Zu Deiner Frage: "ich will mir für meinen Ingenieursstudiengang für Physik ein Buch kaufen."

Diese Frage kann am besten der beantworten, der ein Ingenieurstudium absolviert hat.

"Wo braucht ein ing. die letzten 2 Punkte?" Auch diese Frage wäre damit beantwortet.

hightech

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community