0 Daumen
52 Aufrufe

Aufgabe:

a) Wie groß sind die Potentiale an den Stellen b bis f, wenn die 3,5 V-Glühlampen baugleich sind und das Potential bei a mit 0 V festgelegt ist? Zeichne den Schaltplan ab und notiere die Potentiale im Schaltplan (anstelle der Buchstaben).

b) Legen wir doch einmal fest, dass das Potential von 0 V nun an der Stelle b liegen soll. Was würde sich ändern?

c) Wie groß ist die Spannung zwischen c und e im Fall a) und b)?

d) Welche Behauptung wirst du machen, wenn du die Stellen b un e über eine Glühlampe verbindest. Begründe deine Behauptung!

e) Welche Spannung fallt an jedem Lämpchen ab, wenn du ein drittes, baugleiches Glühlämpchen an der Stelle d einfügst?


Problem/Ansatz:

a) Im Anhang beigefügt, aber Ich bin mir unsicher, ob es so richtig ist.

Schaltplan 1).JPG

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

du hast die Punkte a,b,c usw nicht angegeben.

warum sind das 3,5V Birnen ? aber das ist egal da sie baugleich sind. . oben an der oberen Batterie hat man +3V das dann auch über der oberen Birne, zwischen den beiden +1,5V unter der zweiten 0 V

zu den anderen Fragen kann ich ohne die Stellen zu kenne nix sagen. Sieh deine posts an, und überleg dann ob jemand der nicht hellsehen kann sie beantworten kann

Gruß lul

von 15 k

blob.png

Oben das Bild von der Schaltung.

Kannst Du, falls es gehen sollte, bitte darauf antworten?

Hallo

eigentlich hatte ich das schon: a:0V, b: +1,5V , c, d : +3V,

e: +1,5V, f:0V

b) b: 0V , a, f: -1,5V, c, d :+1,5V,  e: 0V

c) immer 1,5V

d) b und e verbinden ändert nichts, da b und e immer auf demselben Potential. ( allerdings wenn die Birne de kaput ist leuchtet die untere noch)

e) an jedem  der 3 gleichen noch 1V

aber überlege wenigstens warum (und ob) meine Antworten richtig sind, wenn ich deine HA schon gemacht habe!

Gruß lul

Ne, ich habe es nicht verstanden gehabt. Danke.

Verstehst du es jetzt?

lul

Glaube schon...aber wenn Ich nicht verstehen sollte, kommentiere Ich dann. Danke fürs Nachfragen.

Lul, sollte bei c) dann die Spannung im Fall a) 1,5 V und im Fall b) 3 V, da d (zwischen c und e) beträgt.

hallo

bitte unterscheide zwischen Spannung immer zwischen 2 Punkten und Potential an einem Punkt (relativ zu einem willkürlich festgelegten 0)

In a) ist  Potential 0 bei am dann potential +1,5V bei b und 3V bei c und bei d.

Frage c) geht um Spannung also Potentialdifferenz die ist egal wo man 0 wählt zwischen  c und e immer 1,5V einmal 3-1,5=1,5 einmal 1,5-0=1,5

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community