0 Daumen
44 Aufrufe

Hallo,
ich komme bei dieser Aufgabe nicht weiter. Soll man hier die zweite Formel komplett neu herleiten oder die zweite Formel aus der ersten Formel herleiten. Wenn man sie aus der ersten Formel herleiten soll, wie soll ich das machen?

Vielen Dank im Voraus

Text:


$$\vec{E}(r, \theta)=\frac{p}{4 \pi \epsilon_{0} r^{3}}[2 \cos (\theta) \hat{\tau}+\sin (\theta) \hat{\theta}]$$
Zeigen Sie, dass sich das Fernfeld auch schreiben lÀsst als:
$$\vec{E}(\vec{r})=\frac{1}{4 \pi \epsilon_{0}}\left(\frac{3(\vec{p} \cdot \vec{r}) \vec{r}}{r^{5}}-\frac{\vec{p}}{r^{3}}\right)$$

von

Offensichtlich sollst du eine Formel aus der anderen herleiten, egal in welcher Richtung.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community