+1 Daumen
10 Aufrufe

Ein masseloser Balken (Länge L, Biegesteifigkeit EI) ist im Punkt A fest und im
Punkt B in horizontaler Richtung verschiebbar gelagert. Der Abstand zwischen
Lager A und Lager B wird durch d beschrieben. Der Abstand d liegt dabei immer
im Bereich 0.1L ≤ d ≤ L. Der Balken ist wie skizziert durch eine konstante
Streckenlast belastet.

1.jpg


es geht um folgende richtig/falsch aufgabe:

blob.png

beim ersten habe ich einfach das Moment nach B ausgerechnet. und da kommt nicht 0 raus.

mir geht es um die letzteren beiden Fragen:

zu 3.

Wieso gibt es nur 2 Abstände für welche das zutrifft? ich habe gedacht es gibt unendliche viele?


zu 4.

die Bedingung ist doch w'(x)=0 und dann eben gucken was für x rauskommt. ist hier aber sehr schwer. da die Biegegleichung so aussieht:

\( \omega(x) E I=\frac{1}{24} q_{0} x^{4}-\frac{1}{6} q_{0} L\left(1-\frac{L}{2 d}\right) x^{3}- q_{0}\frac{L^{2}}{2 d}\langle x-d\rangle^{3}+\frac{1}{24} q_{0}\left(4 {Ld}^{2}-2 L^{2} d-d^{3}\right) x \)

mfg


vor von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community