0 Daumen
19 Aufrufe

Aufgabe:

In einem elektrischen Schwingkreis aus Spule und Kondensator beträgt die Kapazität 80 μF. Für die Stromstärke gilt:

I(t) = 10 mA * sin (π * 1/s * t)


Berechnen sie für den ungedämpften Schwingkreis:

1. Induktivität der Spule

2. maximale Spannung am Kondensator

3. beschreiben sie ein weiteres Experiment zur Bestimmung von Induktivität und Ohm‘schem Widerstand der Spule


Problem/Ansatz:

Ich kann nicht so viel mit dieser Formel die vorgegeben ist arbeiten....

das einzige, was ich weiß: Die Formel für induzierte Spannung ist

Uind = L *  dI / dt


Danke schonmal

LG

vor von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

der ungedämpfte Kreis besteht aus C und L

 es gilt UC+UL=0 daraus Q/C+L*I'=0 differenziert mit Q'=I

I/C+L*I''=0 oder I''(t)=-1/(LC)*I

 was zu einer Lösung I(t)=I(0)*sin(√(1/CL)*t)

so dass für dich dann √(1/CL)=π und daraus L.

aus der ersten Gleichung dann auch das maximale UC

3. Einschaltprozess der Spule am Oszillographen oder Spannungsschreiber

Gruß lul

vor von 12 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community