0 Daumen
125 Aufrufe

Auf einer horizontal stehenden Luftkissenbahn steht ein reibungsfrei gleitender Wagen der Masse M=400g, an ihm ist über eine Rolle ein Massenklotz der Masse m befestigt.

a)Welche Masse m muss der Massenklotz haben, damit der Wage M nach dem Loslassen innerhalb einer Zeit von t=2s eine Strecke von d=10cm zurückgelegt?

b)In einem zweiten Versuch werde die Fahrbahn so geneigt, dass sie eine Steigung von 20% aufweist. An der der Masse M wird nicht geändert, aber m (hängt natürlich immer noch senkrecht herab!) muss nun natürlich größer werden, um die Bedingungen von Aufgabenteil a) zu erfüllen. Welchen Wert muss m nun haben?

Hinweis: Auch hier rechnest du am Besten mit dem Energiesatz; die beteiligten Energien sind: Kinetische Energie von M und m; Gewinn an potentieller Energie bei M, Verlust an potentieller Energie bei m! Denke auch daran, dass beide Massen beschleunigt werden! 

von

1 Antwort

0 Daumen

Masseklotz  =  ( Masseklotz + m  *g  )  *   a   !   100 g sind 1 N  !!

   4 N =  (   4 N  + mg)  *  a 

a =  2  *  s  /  t ²  ------>  a =  0,05 m/ s²  

Einsetzen und ausrechnen !!    mg =  

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 9 Jan 2016 von Gast
+1 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community