0 Daumen
33 Aufrufe

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit der Berechnung von Stromverstärkungbasis B in einer Übung.


Aufgabe:

Hier ist die Schaltung:

injbij.png




Kann mir jemand bitte erklären (mit Erklärung), wie man B berechnet?

Wäre euch sehr dankbar, da ich weitere ähnliche Aufgaben machen soll.


Vielen Dank im Voraus.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo,

zunächst: der Begriff "Stromverstärkungsbasis B" ist unüblich. Meistens (und auch in der Praxis) spricht man von Stromverstärkung B. Genau genommen müsst man "Gleichstromverstärkung B" sagen. Warum das so ist, erkläre ich weiter unten.

Nun zu Deiner Frage:

Unter Stromverstärkung B versteht man den Quotienten aus Kollektorgleichstrom dividiert durch Basisgleichstrom. Demnach ist B einheitenlos. In Deinem Beispiel ist IC = 12mA bereits gegeben. Den Basisgleichstrom IB kann man leicht mit den gegebnen Größen UCC ; UBE und RB berechnen. Die Berechnung von IB kannst Du selbst durchführen.

Damit kannst Du die Stromverstärkung B berechnen:

B = IC / IB

Als Ergebnis erhält man:   B = 23,13


Hier noch die bereits angesprochen Erklärung:

Außer der Gleichstromverstärkung B gibt es auch die Wechselstromverstärkung β. Wie bei der Gleichstromverstärkung B handelt es sich bei β um den Quotienten von Kollektorwechselstrom dividiert durch Basiswechselstrom. Vom Betrag sind B und β fast gleich, sind aber streng von einander zu unterscheiden und werden oft miteinander verwechselt. Falls in Eurem Lehrpaln die Vierpoltheorie enthalten ist, wird dort β im Rahmen von Wechselstromersatzschaltbildern und den Transistor-Kennlinienfeldern eine wichtige Rolle spielen.

Gruß von hightech

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...