0 Daumen
115 Aufrufe

Aufgabe:

Ich möchte die Harmonische Oberwellen eines Sinus Signals ( beispielsweise der Netzspannung)

berechnen. Mit Matlab habe ich mir ein Signal Sinussignal mit einer Frequenz von 50 HZ generiert mit einer Abtastung von 180 Punkte. Wenn ich davon die FFT und den Betrag berechne (eine Periode), bekomme ich zwei Peaks (beim zweiten und letzten Eintrag)
Problem/Ansatz:

Kann ich mit hilfe des Amplitudenspektrums die Frequenz des Sinussignals herausfinden ? (Die Peaks sind ja bei 1 und dem letzten Eintrag und nicht bei 50 )? Was muss ich sonst tun ?

Wenn ich eine Abtastung von 180 Punkten habe kann doch bis zur 180. Harmonische berechnen? ist das korrekt oder habe ich einen Denkfehler ? VIelen Dank

von

Willkommen in der nanolounge. Logge ein wie gewohnt.

DFT und FFT am besten noch ausschreiben.

Ist doppelte Fouriertransformation und Fast Fouriertransformation gemeint?

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...