0 Daumen
59 Aufrufe

Aufgabe:

Eine Dampfturbine hat einen thermischen Wirkungsgrad  r/ =0,38. Die Temperatur des Frischdampfes beträgt  = 570 °C Wie groß ist die Abdampfungstemperatur ?


Problem/Ansatz:

wie muss ich es rechnen.

von

1 Antwort

+1 Daumen

Hallo,

nach Carnot ist der höchst mögliche Wirkunsgrad \(\eta_c\)$$\eta_c = \frac{T_h - T_k}{T_h}$$wobei \(T_h\) die hohe und \(T_k\) die niedrige Temperatur des Arbeitsmediums ist; in Kelvin. Demnach ist$$T_h = 570 + 273 \mbox{K} = 843 \mbox{K}\\ \eta \le \frac {T_h - T_k}{T_h} \\ \implies T_k \le (1-\eta) \cdot T_h = (1-0,38) \cdot 843 \mbox{K} \approx 523 \mbox{K} \approx 250 °\mbox{C}$$ Gruß Werner

von 3,5 k

ok Danke also muss ich T 0 und T 570 in K rechnen.

also muss ich ... in K rechnen.

Ja - in der absoluten Temperatur Kelvin, sonst macht es keinen  Sinn.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...